Community

Wer sind die Totentänzer?

„Saltatio Mortis“ bedeutet, wie der Fan weiß, „Totentanz“. Demzufolge sind jene, die zur Musik von SaMo tanzen, die „Totentänzer“ – die große, stetig wachsende Fangemeinde der Spielleute.

Begonnen hat alles im Jahr 2002, als eine aufstrebende Markt-Band  in bunten Kostümen auf wackligen Bretterbühnen die Mittelalter-Musikszene zum Erbeben brachte. Vier treue weibliche Fans organisierten damals  die Urform des Saltatio Mortis-Fanclubs.

Bis Ende 2012 gab es im Fanclub das Modell einer bezahlten Mitgliedschaft, über welche die anfallenden Kosten für Server und ähnliches gedeckt wurden. Auf Grund zahlreicher Veränderungen im Totentänzer-Team und dem allgemeinen Wandel der Zeit wurde dieses Modell abgelöst. Fortan ist jeder ein „Totentänzer“, der sich als ein/e solche/r identifiziert 😉

Wir wünschen Euch nun viel Spaß im Blog, und hoffen, dass ihr eine schöne Zeit habt!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.